FINANZINDIKATOREN

Die in der Risikomanagementpraxis verwendeten Finanzindikatoren von KPI sind in der Lage, die Leistung eines Portfolios zu messen und die Analyse von Kapital-, Finanz- und Nachhaltigkeitsrisiken anhand einer breiten Palette von Key Performance Indicators durchzuführen: Nettofinanzposition, Intensität der Finanzschulden und deren Auswirkungen von Finanzschulden sowie Insolvenzrisiko

Diese Kennzahl misst im absoluten Wert die gesamte Finanzposition des Unternehmens einschließlich aller Finanzvermögensgegenstände und –verbindlichkeiten. Der Wert ergibt sich aus der folgenden Differenz: 

 

kurzfristige Finanzvermögensgegenstände (Liquidität, zu veräußernde Vermögensgegenstände, kurzfristige Forderungen) + nicht kurzfristige Vermögensgegenstände (Finanzinstrumente, Forderungen, die nach 12 Monaten fällig sind) – kurzfristige Finanzverbindlichkeiten (kurzfristige Bankverbindlichkeiten, kurzfristiger Anteil der nicht kurzfristigen Verbindlichkeiten, weitere kurzfristige Finanzverbindlichkeiten, die innerhalb von 12 Monaten fällig sind) – nicht kurzfristige Finanzverbindlichkeiten (nicht kurzfristige Bankverbindlichkeiten, Schuldverschreibungen, weitere nicht kurzfristige Finanzverbindlichkeiten). Er ist das Ergebnis einer zeitlichen Klassifizierung der gesamten Nettofinanzposition für die Darstellung einer ausgewogenen Finanzsituation zwischen finanziellen Vermögensgegenständen und Verbindlichkeiten.

 

kurzfristige Finanzvermögensgegenstände (Liquidität, zu veräußernde Vermögensgegenstände, kurzfristige Forderungen)

nicht kurzfristige Vermögensgegenstände (Finanzinstrumente, Forderungen, die nach 12 Monaten fällig sind) 

 

kurzfristige Finanzverbindlichkeiten (kurzfristige Bankverbindlichkeiten, kurzfristiger Anteil der nicht kurzfristigen Verbindlichkeiten, weitere kurzfristige Finanzverbindlichkeiten, die innerhalb von 12 Monaten fällig sind) – nicht kurzfristige Finanzverbindlichkeiten (nicht kurzfristige Bankverbindlichkeiten, Schuldverschreibungen, weitere nicht kurzfristige Finanzverbindlichkeiten).

UNIGIRO ist eine technische Unterstützung von Key Performance Indicators (KPI) bei der Überwachung von Finanzmitteln, dem Risk management und der sozialen Unternehmensführung.

MONITORIG ENTERPRISE CREDIT RISK: ein XBRL-Toolkit in einem diagramm mit indikatoren die zum vershtändnis und zur vorhersage von situationen mit finanzieller belastung und mehr nützlich sind

uniGiro Broschüre

UNIGIRO DEK 2021

Indikatoren

Allgemeine Information

Zahlungsarten

Image
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
EUROPEAN PRIVACY POLICY