Die Analyse des Jahresabschlusses des Unternehmens einschließlich Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen und Kapitalflussrechnungen kann die Gläubiger dazu verleiten, verschiedene Fragen zu beantworten:

Wie gut ist das Geschäft im Geschäft? Was sind ihre Stärken? Was sind ihre Schwächen?

Wie ist das Unternehmen in seiner Branche fair? Verbessern oder verschlechtern sich die Aktivitäten des Unternehmens?

Wie schafft das Unternehmen Wert für seine Stackholder?

Bis zu einem gewissen Grad enthält die Produktivitätskennzahlklasse weder kurzfristig noch langfristig viele Informationen über die finanzielle Rentabilität des Unternehmens. Tatsächlich wird diese Klasse von Kennzahlen in der globalen Finanzgemeinschaft wenig verwendet, deren Interesse eher darin besteht, die Rendite, die Solidität der Vermögenswerte, die Finanzstruktur und die Liquidität zu messen.

Die Klasse der Produktivitätskennzahlen ist jedoch für mehrere Branchen und gestapelte Unternehmen wie die Transport- und verwandte Dienstleistungsbranche sehr wichtig, insbesondere für diejenigen, bei denen die Behörden direkte oder indirekte Anteilseigner sind.

Der Vorteil dieser Klasse von Kennzahlen besteht daher darin, die globale Gemeinschaft der Stapelinhaber auf transparente und profitable Weise über zusätzliche Informationen in Bezug auf die Produktivität des Unternehmens entsprechend der Anzahl der Mitarbeiter und mehr zu informieren.

Erfahren Sie mehr über Produktivitätskennzahlen

UNIGIRO ist eine technische Unterstützung von Key Performance Indicators (KPI) bei der Überwachung von Finanzmitteln, dem Risk management und der sozialen Unternehmensführung.

MONITORIG ENTERPRISE CREDIT RISK: ein XBRL-Toolkit in einem diagramm mit indikatoren die zum vershtändnis und zur vorhersage von situationen mit finanzieller belastung und mehr nützlich sind

uniGiro Broschüre

UNIGIRO DEK 2021

Indikatoren

Allgemeine Information

Zahlungsarten

Image
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
EUROPEAN PRIVACY POLICY